Jugsdment is here
Die Definition von Liebe :

Jemanden bedingungslos zu akzeptieren.

Bei seinem Anblick schwach zu werden,
weiche Knie zu bekommen, wenn man weiß, dass er kommt...

das Gefühl zu haben, am ganzen Körper zu zittern,
zu schweben, obwohl man fest auf dem Boden steht...

Bei jeden Kuß zu versinken, zu versinken in Aufregung,
Geborgenheit und Verlangen, die brennende Sehnsucht zu spüren,
wenn man ihn ansieht...

Dieses Verlangen, das Schmachten, nach noch mehr Küssen,
nach zärtlichen Berührungen und liebevollen Worten...

Pure Leidenschaft, gewürzt mit einer Prise Eifersucht,
das Kribbeln im Bauch und das Wechselbad der Gefühle...

Nur ihn zu wollen...

...niemand sonst!

Vertrauen als Grundbasis der Liebe...

In der Nacht von ihm zu träumen und am Tag nur an ihn zu denken...

Luftsprünge zu machen, wenn man weiß, dass man von ihm geliebt wird...

Die Zufriedenheit zu spüren, wenn er einfach nur neben einem liegt...

...einfach nur da ist!

Diese Unruhe in einem, wenn er sich mal nicht meldet...
...und das Glücksgefühl, wenn er´s doch tut!



Phasen:

1. Phase: Es beginnt mit dem Kummer und dem sich verkriechen. Du versinkst in Selbstmitleid, hörst dazu die passende traurige Musik, bist launisch, möchtest mit niemandem reden und versucht dich jemand aus dem Loch zu holen, bist du motzig, denn du willst traurig sein, du brauchst es irgendwie.

2.Phase: Du hast es satt einsam zu sein und dagegen kann man nur eines tun: Freunde anrufen und dich bei ihnen ausheulen z.B. bei einem gemütlichen tv abend bei dir zuhaus, raus willst du ja nicht. Zusammen mit der guten Freundin merkst du auf einmal, wie gut es doch war, sich von diesem Mann zu trennen und wie gut es tut Freunde zu haben. Langsam geht es bergauf. Du hasst jedoch die männer und willst keinen andern mehr.

3.Phase: Du lässt es dir gut gehn bei einem schönen Bad daheim, machst dir was leckeres zu Essen ohne auf Kalorien zu achten, du rauchst ohne schlechtem Gewissen, es ist halt dein Leben, dein Körper, du bist frei, brauchst niemandem was recht machen, triffst dich weiterhin mit deinen Freundinnen, inzwischen auch bereit aus dem Haus zu gehen, vielleicht ins Kino oder ins Café, da ist man noch immer unter sich. Langsam fängst du dir einzureden, wie schön das Single Leben doch ist.

4.Phase: Du wirst aktiv. Ab jetzt soll sich dein Leben ändern, mit neuer Haarfarbe, neuen Klamotten, neuem Job. Du suchst nach Beschäftigung, die Zeit des zuhause rumgammelns ist vorbei. Du willst unter Menschen, vielleicht in die Disco, wo du dein neues Outfit direkt präsentieren kannst, zeigen kannst, was für ein neuer starker Mensch du geworden bist. Männer bleiben für dich jedoch trotzdem tabu oder nicht?....Fortsetzung folgt




Bis zu 7 Phasen muss eine Frau heute erleben, bis sie IHN trifft…





Die Spaß-ohne-Männer-Phase

Sie haben gerade eine Beziehung hinter sich und wollen ihre Ruhe haben. Männer? Als Kumpels okay – eine neue Beziehung kommt echt nicht in Frage.

Da würden Sie nicht mal für Johnny Depp eine Ausnahme machen.

Keine Eifersüchteleien, keine Streitereien. Lieber open end mit der Clique durch die Clubs ziehen oder einen Salsakurs anfangen.



Die Heiße-Schokolade-Phase

Der Langzeitsingle-Blues hat Sie voll erwischt.

Merkmale: Die Wochenenden verbringen Sie alleine im Bett, trinken literweise Kakao und schluchzen bei „Nur die Liebe zählt“.

Auf der Straße schauen Sie verliebten Paaren wehmütig hinterher.

Sie denken über den Kauf einer Kuschel-Katze nach.



Die Spaß-mit-dem-Falschen-Phase

Im Kino knutschen, morgens eine liebe SMS bekommen oder einfach Sex – all das fehlt jetzt. Da hüpft auch schon der erste Frosch unter Ihre Decke – der auch noch gut küssen kann. Auch wenn er sich einfach nicht als Prinz entpuppen will. Eine Weile den Falschen zu haben ist völlig okay.

Tipp: Rechtzeitig die Notbremse ziehen, bevor er sich verliebt, zur netten Gewohnheit wird oder Sie sich in einer Langzeitbeziehung mit dem Falschen wieder finden.



Die Ich-suche-Mr.Right-Phase

Sie haben alles erlebt: Parties, einsame Nächte, Affairen.

Jetzt fühlen Sie sich bereit für gemeinsame Samstage bei Ikea.

Fehlt nur noch eine Winzigkeit: Der Mann.

Also surfen Sie im Internet und verabreden sich zu Blind-Date-Fiaskos.

Stylen Sie sich für den Wochenendeinkauf im Supermarkt.

Sie sind bereit – aber keiner beißt an.

Männer wittern, wenn sie an die Leine sollen.



Die Verliebt-wie-nie-Phase

Wenn morgens der Wecker klingelt, springen Sie sofort aus dem Bett. Lächelnd.

Heute Abend sehen Sie ihn. Genießen Sie dieses Gefühl, es dauert nur rund sechs Monate.



Die Ist-er-der-Richtige-Phase

Sie lieben seine Kochkünste und seine Grübchen, wenn er lächelt. Aber in letzter Zeit streiten Sie öfters. Lohnt es sich, für eine gemeinsame Zukunft zu kämpfen?

Wagen Sie eine Trennung light. Verreisen Sie für ein paar Tage. Vermissen Sie nur Ihr gewohntes Leben oder den Mann mit den Grübchen?



Die-Er-ist-der-Richtige-Phase

Auch nach jahrelanger Beziehung oder in schweren Zeiten zweifelt man nicht mehr an seiner Liebe. Es muss ja nicht die Liebe auf den ersten Blick sein. Aber wenn Amors Pfeil trifft, wollen selbst die Freiheitshungrigsten plötzlich Babys. Und lächeln immer so wissend…

Gratis bloggen bei
myblog.de